Sportfest 2018

Traditionell am vorletzten Freitag vor den Sommerferien fand auch in diesem Jahr wieder das Sportfest der weiterführenden Schulen Wermelskirchens im Eifgen Stadion statt. Unter Federführung der Stadtsportjugend organisierte das städtische Gymnasium Wermelskirchen den Sportwettkampf für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 in den Disziplinen Sprint, Schlagballwurf und Weitsprung. Außerdem konnten die Schülerinnen und Schüler an einem freiwilligen 800m-Lauf teilnehmen, bei dem aus der Jahrgangsstufe 5 Roman (3. Platz) und Leon (2. Platz) sich einen Platz auf dem Podium sichern konnten. Für die Jahrgangsstufe 6 errang Maurizio den 2. Platz. Den Höhepunkt der Wettkämpfe bildete wie immer der Staffellauf der Mädchen und Jungen über 400m, bei dem die Schulen gegeneinander antraten. Die Sekundarschule sicherte sich dabei den 2. Platz im Wettlauf der Mädchen der 5. Klassen und den 1. Platz bei den Jungen. Die Jungenstaffel der 6. Klässler hatte leider etwas Pech, so dass sie trotz des herausragenden Schlussläufers Gian-Luca sich knapp der Staffel des Gymnasiums geschlagen geben mussten. Die Staffel der Mädchen erreichte den 2. Platz.

Betrachten Sie die Bildergalerie des Sportfestes hier!

 


 

Wahlpflichtunterricht ab dem 6. Schuljahr

 

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5,

 

ab dem 6. Schuljahr gibt es für unsere Schülerinnen und Schüler ein neues Hauptfach im Stundenplan, den Wahlpflichtunterricht (WPU). Neben der weiteren Fremdsprache „Französisch“ werden die Lernbereiche Arbeitslehre, Bewegung/Sport und Naturwissenschaften angeboten. Außerdem stehen noch Lernbereiche mit einem gesellschaftswissenschaftlich-wirtschaftswissenschaftlichen und einem künstlerisch-musischen Schwerpunkt (das Fach Darstellen und Gestalten) zur Wahl. Über Inhalte und Ziele der Wahlpflichtfächer können Sie sich auf der Homepage der Sekundarschule ausführlich informieren.

 

Jede Schülerin und jeder Schüler ist verpflichtet, einen der angebotenen Lernbereiche zu wählen. Damit diese Wahl von den Kindern möglichst kompetent erfolgen kann, möchten wir Sie, liebe Eltern, über den Wahlpflichtunterricht und die Angebote informieren. Gleichzeitig erhaltet ihr, liebe Schülerinnen und Schüler jeweils in zwei Schnupper-Stunden eine Einführung in die Lernbereiche, so dass ihr wisst, welche Inhalte mit dem jeweiligen Lernbereich verbunden sind, welche Anforderungen gestellt werden und welche Neigungen und Kompetenzen hilfreich sind. Genaue Infos zum Ablauf der Info-Tage und zur Wahl erhalten die Schülerinnen und Schüler von ihren Klassenlehrern.

Unsere Schnupper-Stunden zu den oben genannten Fächern des Wahlpflichtunterrichts waren für unsere Schülerinnen und Schüler sehr informativ und spannend!

Wenden Sie sich für weitere Beratung gerne an die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dietmar Paulig

PIWIK-ID ist nicht konfiguriert!