DIE LEISTUNGSBEWERTUNG

der Sekundarschule Wermelskirchen

 

die Leistungsbewertung erfolgt nach den gesetzlichen Vorgaben. Um Ihnen und euch Transparenz und Einheitlichkeit anzubieten, werden die Noten "sehr gut" bis "ungenügend" nach folgender Verteilung in allen schrifltichen Fächern vergeben:

 

100% bis 87% 86% bis 73% 72% bis 59% 58% bis 45% 44% bis 18% 17% bis 0%
sehr gut    gut              befriedigend ausreichend mangelhaft ungenügend

 

Zur Findung der Gesamtnote auf dem Zeugnis wird die sogenannte sonstige Mitarbeit im Unterricht berücksichtigt. Das bedeutet vereinfacht zusammengefasst: Wer kontinuierlich fleißig mitarbeitet und seine Aufgaben im Unterricht erledigt, hat die Möglichkeit, sich zu verbessern, und eine Verweigerung der Mitarbeit kann die Gesamtnote wiederum herabsetzen.

PIWIK-ID ist nicht konfiguriert!