Lerncoaching

Im Rahmen der individuellen Förderung werden für Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten Beratungsgespräche angeboten, um Entwicklungspotentiale in der Lernmotivation und dem individuellen Lernverhalten herauszuarbeiten sowie Strategien zur Umsetzung zu entwickeln und zu festigen, sodass die Schülerinnen und Schüler effektiver und zufriedener lernen können. Dabei können in den Coachingsitzungen folgende Bausteine bearbeitet werden:

> Prüfungskompetenz

> Lernstrategien

> Stress-, Zeit- und Selbstmanagement

> Motivationsstärkung

> Konzentrationsförderung

Im Gegensatz zum Tutorenprogramm dient das Lerncoaching nicht dem Aufarbeiten von stofflichen Lücken, sondern ist lernstoffunabhängig und ganzheitlich. Die Optimierung der Lernkompetenz und des Lernmanagements sowie der emotionale Teil der Lernprozesse werden in den Blick genommen.

>> Flyer Lerncoaching

>> Elternbrief zur Teilnahme am Lerncoaching

PIWIK-ID ist nicht konfiguriert!